Icon SucheIcon Leichte SpracheLeichte SpracheIcon Deutsche GebärdenspracheDGSIcon Translatetranslate

Amtliche Bekanntmachungen

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zu städtischen Ausschreibungen und Veröffentlichungen zu Förderprogrammen:

Ausschreibungen:

Öffentliche Ausschreibungen nach VOB

 

Derzeit liegen keine Ausschreibungen vor.

Bekanntmachung: Beschränkte Ausschreibungen nach VOB

 

Derzeit liegen keine Ausschreibungen vor.

 

Bekanntmachung: Konzeptvergabe "Schloss Bönnigheim"

Die Stadt Bönnigheim, Landkreis Ludwigsburg, sucht einen Investor für das in ihrem Eigentum stehende Schloss Bönnigheim. 

 

Das Schloss Bönnigheim liegt im Liebensteiner Viertel im Zentrum der Stadt (Hauptstraße 15). Es wurde im Jahr 1753 im Auftrag von Reichsgraf Anton Heinrich Friedrich von Stadion im spätbarocken Stil erbaut. Das Schloss ist ein eingetragenes Kulturdenkmal. Zuletzt wurde es als Museum genutzt. 

 

Die Stadt möchte das Schloss Bönnigheim nunmehr einer neuen Nutzung als Hotel- und Tagungsstättenbetrieb zuführen. Dazu sucht die Stadt einen Investor, der das Schloss als Erbbauberechtigter oder Pächter übernimmt, die Liegenschaft denkmalgerecht zu einem Schlosshotel entwickelt und einen wirtschaftlich nachhaltigen Hotel- und Tagungsstättenbetrieb etabliert. Der Investor erhält eine Option, den Hotelbetrieb auf den nahegelegenen Kavaliersbau (Schlossstraße 37) zu erstrecken, sobald für die derzeitigen Nutzer alternative Räumlichkeiten gefunden sind.

 

Zur Auswahl des Investors führt die Stadt ein Konzeptvergabeverfahren durch. Die Verfahrensteilnehmer haben in der Angebotsphase ein Umbau- und Betriebskonzept für die denkmalgerechte Entwicklung der Liegenschaft und den künftigen Hotelbetrieb einzureichen. Die Auswahlentscheidung wird maßgeblich nach der Konzeptqualität getroffen. Die Vergabe erfolgt zu einem marktgerechten Erbbau- bzw. Pachtzins. 

 

Nähere Informationen zum Schloss Bönnigheim sowie die Verfahrensbedingungen des Konzeptvergabeverfahrens sind in einer Bieterinformation enthalten. Die Bieterinformation, ergänzende Unterlagen sowie eine Formularsammlung für die Verfahrensteilnahme können auf der Homepage der Stadt unter Rubrik Amtliche Bekanntmachungen (https://www.boennigheim.de/website/de/stadtverwaltung/amtliche-bekanntmachungen) abgerufen werden. 

 

Termine zur Besichtigung des Schlosses können mit der verfahrensleitenden Stelle 

Frau Birgit Papendorf

Stadt Bönnigheim

Fachbereich 2: Innere Dienste, Bildung und Ordnung

Kirchheimer Straße 1

74357 Bönnigheim

Tel. 07143/ 273-227

Fax 07143/ 273-270

Mail: birgit.papendorf@boennigheim.de 

 

vereinbart werden.

 

Unternehmen, die am Konzeptvergabeverfahren teilnehmen wollen, werden hiermit aufgefordert, bis spätestens zum 

 

20.07.2022, 11.00 Uhr

 

eine Interessenbekundung bei der verfahrensleitenden Stelle der Stadt einzureichen. Sie haben dazu das Formular „Interessenbekundung“ zu verwenden und in Textform, vorzugsweise per E-Mail, an die verfahrensleitende Stelle zu übermitteln. Verspätet eingehende Interessenbekundungen werden nicht berücksichtigt.

 

Die Stadt wird die Unternehmen, die eine Interessenbekundung abgegeben haben, zu einem ersten Informationsgespräch einladen. Die Interessenten werden gebeten, sich hierfür einstweilen den 26.07.2022 / 01.08.2022 vorzumerken. 

 

Hinsichtlich des weiteren Verfahrensablaufs und der Verfahrensbedingungen wird auf die Bieterinformation verwiesen.

 

Albrecht Dautel

Bürgermeister

BEKANNTMACHUNGEN ZU SATZUNGEN UND VERORDNUNGEN: