Eine lange Weingärtnertradition

Die Erzeuger

Der Weinbau ist hier so alt wie die Stadt selbst.

Bereits mit Bönnigheims erster urkundlicher Erwähnung wird über den Weinbau berichtet. Die über 1200jährig verbürgte Tradition der Weinkultur findet ihren Ausdruck in einer exzellenten Qualität der edlen, gehaltvollen Weine, die windgeschützt, im milden Klima und in sonnenreichen Lagen des Strombergs auf kräftigen Keuperböden heranreifen.

Eine fast genauso lange Tradition hat der Obstbau und damit auch das Schnapsbrennen in Bönnigheim.

 

In der Vinothek Bönnigheim präsentieren sich die wichtigsten Erzeuger mit ihren Spezialitäten und preisgekrönten Spitzenprodukten:

 

Weingüter:

 

Weingärtner Stromberg-Zabergäu eG

Strombergkeller

Cleebronner Str. 70

74357 Bönnigheim

www.wg-sz.de 


VDP-Weingut Christian Dautel

Lauerweg 55

74357 Bönnigheim

www.weingut-dautel.de

 

Weinkellerei Heinz Kölle

Karlstraße 28

74357 Bönnigheim

www.weinkellerei-koelle.de

 

Brennereien:

 

Heinz Kölle (siehe oben)


Schnapsbrennerei

Walter Prochnau

Sülzerweg 10

74357 Bönnigheim

www.schnapsbrennerei-prochnau.de 

 

und

 

Apfelland Sartorius

Meik Sartorius

Hofener Str. 52

74357 Bönnigheim

www.mein-apfelland.de

 

Weitere Informationen

 

 

Vinothek am Schloss
Schlossstraße 35

74357 Bönnigheim

Tel. 07143/830759

 

Öffnungszeiten

Fr. 14 - 17 Uhr 

Sa. & So. 11 - 17 Uhr

und nach Absprache

Hinweis

Während der Öffnungszeiten betreuen die Vinothekare auch das Museum Sophie La Roche und die Tourist-Information der Stadt Bönnigheim

Flyer zum Herunterladen

Routenplaner

Vinothek am Schloss
Schlossstraße 35

74357 Bönnigheim

Telefon (07143)830759

vinothek@boennigheim.de

 

Öffnungszeiten

Fr. 14 - 17 Uhr 

Sa. & So. 11 - 17 Uhr

und nach Absprache

 

Ansprechpartner

Vinothekar Joachim Mann

außerhalb der Geschäftszeiten

Telefon (07143) 870550

 

Während der Öffnungszeiten betreuen die Vinothekare auch das Museum Sophie La Roche und die Touristinformation der Stadt Bönnigheim