Ganerbenstadt Bönnigheim

Startseite> Tourismus & Wein> Prächtig> Historie> Schwarzer Rundgang 03

3. Stadtvilla Emil Amann

Hauptstraße 5

In malerischer Backsteinbauweise 1887 als Wohnhaus für den ältesten Sohn des Firmengründers Alois Amann, dem späteren Kommerzienrat Emil Amann, anlässlich dessen Eheschließung erbaut. Nach dem Tode des Vaters zog er in die elterliche Villa (Kirchheimer Straße 1) und das Haus diente als Wohnung für Prokuristen der Firma.