Ganerbenstadt Bönnigheim

27. Neipperger Kelter

Jeder Ganerbe hatte eine eigene Kelter, in der die Untertanen ihren Wein keltern mußten. Dabei wurde der Kelter- und Zehntwein entrichtet. In der Neipperger Kelter standen zwei Kelterbäume, große urtümliche Weinpressen aus mächtigen Eichenbalken. Außerdem wurde hier das Keltergeschirr, wie Bütten und Zuber, aufbewahrt.

Weitere Auskünfte

Touristinformation Bönnigheim 

Kirchheimer Straße 1 
74357 Bönnigheim

Telefon (07143) 273-151

Telefax (07143) 273-153
tourist-info@boennigheim.de

Zurück

 

 

Weiter