Ganerbenstadt Bönnigheim

12. Stadtmauer 

Nach der Stadterhebung wurde im Jahr 1284 mit dem Bau der Stadtmauer begonnen, die mit einer Länge von 1150 m die Stadt fast quadratisch umschloß. Mit Mauern bis zu 9,10 m Höhe und 1,60 m Stärke errichteten die Bönnigheimer Bürger ein gewaltiges Bauwerk zu ihrer Verteidigung. Dazu wurden so viele Steine wie für alle Häuser der Altstadt zusammen benötigt. Der Wehrgang war mit einer hölzernen Dachkonstruktion abgedeckt.

Weitere Auskünfte

Touristinformation Bönnigheim 

Kirchheimer Straße 1 
74357 Bönnigheim

Telefon (07143) 273-151

Telefax (07143) 273-153
tourist-info@boennigheim.de