Ganerbenstadt Bönnigheim

6. Kronenscheuer

Der Gasthof zur Krone war die größte Wirtschaft Bönnigheims mit bedeutender Umspannstation. 1856 erwarb Gustav Werner von Reutlingen das Anwesen und richtete hier einen Zweigbetrieb seiner "Wernerschen Anstalten" ein. Nach der Zerstörung 1945 wurde nur die Kronenscheune wieder errichtet. Bemerkenswert ist die südliche Giebelseite mit Kellereingang.

Weitere Auskünfte

Touristinformation Bönnigheim 

Kirchheimer Straße 1 
74357 Bönnigheim

Telefon (07143) 273-151

Telefax (07143) 273-153
tourist-info@boennigheim.de