Startseite> Leben & Arbeiten> Vereinsleben> Jugendhaus Bönnigheim

weitere Adressen:
Jugendsozialarbeiterin und
Leiterin des Jugendhauses
Julia Krämer
Schloßstraße 37
74357 Bönnigheim

Telefon: 07143 26807
Mobil: 0176 16910061


Öffnungszeiten:
Montag: 13:00 bis 18:30 Uhr
Dienstag: 12:30 bis 17:00 Uhr
Mittwoch: 13:00 bis 18:30 Uhr
Donnerstag: 13:00 - 18:30 Uhr
Freitag: 14:00 bis 19:30 Uhr

Zielgruppe:
Jugendliche im Alter zwischen 11 und 27 Jahren

weitere Informationen:

 

 

 

Was wir tun:

 

Das Jugendhaus in Bönnigheim ist eine Einrichtung der offenen Jugendarbeit, welche mitten im Herzen von Bönnigheim und links vom Stadionschen Schloss gelegen ist. Hier können die Jugendlichen eigenverantwortlich ihre Freizeit verbringen und unter anderem unsere vielfältigen Spielangebote wie z.B. Billard, Play Station, Dart und so weiter nutzen. Außerdem finden sie hier Halt und Unterstützung bei ihren alltäglichen Problemen, wie z.B. Stress in der Schule oder zu Hause.

 

Die Jugendarbeit ist ein wichtiges Bindeglied zwischen den jungen Menschen einer Gemeinde und der Stadtverwaltung, wir sehen uns als Anwalt der Jugend und versuchen für ihre Interessen einzustehen. Bei meiner Arbeit ist mir besonders wichtig, dass sich die Jugendlichen im Jugendhaus wohl fühlen und deshalb ist mein Motto „Komm rein und fühl dich daheim!“. Dies bedeutet aber natürlich nicht, dass sich jeder benehmen kann wie es ihm gerade passt, denn um sich wohl fühlen zu können benötigt man Sicherheit und diese gebe ich den Jugendlichen in dem ich mit ihnen die Grundregeln des Zusammenlebens einübe.

 

Dafür habe ich einfache Regeln für ein gutes Miteinander aufgestellt und setzte diese bestimmt aber freundlich durch. Denn mir ist eine gute Beziehung zu meinen Jugendlichen besonders wichtig, weil nur wenn ich es schaffe eine Vertrauensbasis aufzubauen, vertrauen sie sich mir auch mit all ihren Problemen und Sorgen an. Ein weiteres Augenmerk richte ich bei meiner Arbeit auf die Prävention, vor allem die Bereiche Gewalt- und Drogenprävention liegen mir dabei besonders am Herzen.