Von Bürgern für Bürger

Zuwendungen - Zustiftungen, Spenden, Steuerfragen, Spenderliste

Wie können Sie helfen?

 

Sie können die Bürgerstiftung Bönnigheim durch Zustiftungen  oder Spenden unterstützen. Anlässe gibt es viele, z.B. „runde" Geburtstage, Familien- oder Firmenjubiläen. 

 

Verwenden Sie für Ihre Zuwendung bitte den dafür vorgesehenen Abschnitt unseres Flyers (Download mit einem Klick auf das Stiftungslogo rechts) oder überweisen Sie Ihre Spende an die Stiftergemeinschaft der Kreissparkasse Ludwigsburg, IBAN: DE69604500500000018205, BIC: SOLADES1LBG  mit dem Verwendungszweck „Bürgerstiftung Bönnigheim, Stiftungsnr. LB/0757". Überweisungsvordrucke liegen im Bürgerbüro auf dem Rathaus aus.

Spenden fließen den Erträgen der BÜRGERSTIFTUNG zu und werden jährlich zusammen mit den Erträgen ausgeschüttet. Zuwendungen von bis zu 500 Euro werden als Spende behandelt.

Demgegenüber fließen Zuwendungen über 500 Euro als Zustiftungen dem Stiftungskapital zu. Das zugestiftete Kapital bleibt als Teil der Stiftung bestehen (vgl. Teil 2 der Broschüre der Kreissparkasse Ludwigsburg, zum Download klicken Sie hier). Nur die Erträge werden ausgeschüttet. Bei Zustiftungen muss eine  Zustiftungserklärung abgegeben werden, am besten in einem persönlichen Gespräch, in dem alle damit zusammenhängenden Fragen angesprochen werden können. Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns (vgl. nebenstehende Spalte). 

STEUERVERGÜNSTIGUNGEN

Zustiftungen und Spenden sind als gemeinnützig im Rahmen der Abzugsregelungen für Sonderausgaben steuerlich begünstigt (Bescheinigung vom 18.10.2007, Steuer-Nr. 218/101/93929).

 

Sie können zum Beispiel Zuwendungen in den Vermögensstock der Bürgerstiftung (Zustiftung) steuerlich zu 100 % als Sonderausgabe innerhalb der Höchstgrenze von jährlich 20 % vom Gesamtbetrag der Einkünfte geltend machen. Zur Erörterung von Einzelheiten nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf (vgl. nebenstehende Spalte).

 

 

Aktueller Vermögensstand

 

Stand Stiftungskapital

einschließlich Zustiftungen                            57.075,00 Euro

 

Spemdenaufkommen                                        9.609,20 Euro

Bürgerstiftung Bönnigheim

BÖNNIGHEIM

 

Von Bürgern

für Bürger

 

Haben Sie Fragen?

 

Dann wenden Sie sich an das Sekretariat des Bürgermeisters (Tel. 273-111) oder eines der nachgenannten Mitglieder des Stiftungsrates:

 

Rathaus Bönnigheim

Albrecht Dautel
Vorsitzender (Tel. 273-111)

 

Ulrich Bechtel (Tel. 88580)

stellv. Vorsitzender

 

Dieter Böhler (Tel. 23321),

 

Wolfgang Bramm (Tel. 22973),

 

Werner Hilligardt (Tel. 22380),

 

Ilse Kreiser (Tel. 881467),

 

Heinz Kretschmer (Tel. 22693).

 

buergerstiftung@boennigheim.de