Von Bürgern für Bürger

Stiftungszwecke

Stiftungszwecke

Bildung und Erziehung,

Wissenschaft und Forschung,

Jugend- und Altenhilfe,

Kunst und Kultur,

Denkmalpflege, Heimatpflege, Natur- und Landschaftsschutz,

öffentliches Gesundheitswesen und Sport,

Völkerverständigung,

mildtätige Zwecke.

Verteilung der Mittel

Die Stiftungszwecke sollen vor allem verwirklicht werden durch:

 

  • Förderung und Durchführung von Projekten;
  • Unterstützung von steuerbegünstigten Initiativen oder Körperschaften; 
  • Vergabe von Beihilfen, Stipendien oder ähnlichen Zuwendungen;
  • Förderung der Meinungsbildung sowie öffentlicher Veranstaltungen, um den Stif­tungszweck und den Bürgerstiftungsgedanken in der Bevölkerung zu verankern.

Bürgerstiftung Bönnigheim

BÖNNIGHEIM

 

Von Bürgern

für Bürger

 

Haben Sie Fragen?

 

Dann wenden Sie sich an das Sekretariat des Bürgermeisters (Tel. 273-111) oder eines der nachgenannten Mitglieder des Stiftungsrates:

 

Rathaus Bönnigheim

Albrecht Dautel
Vorsitzender (Tel. 273-111)

 

Ulrich Bechtel (Tel. 88580)

stellv. Vorsitzender

 

Dieter Böhler (Tel. 23321),

 

Wolfgang Bramm (Tel. 22973),

 

Werner Hilligardt (Tel. 22380),

 

Ilse Kreiser (Tel. 881467),

 

Heinz Kretschmer (Tel. 22693).

 

buergerstiftung@boennigheim.de