NewsLetter - Informationen und Neuigkeiten

"Gemeinsam die Sprache unserer Kinder fördern"

Ein herzliches HALLO an alle,

Sie lesen heute unseren zweiten NewsLetter online. Wir möchten Sie in regelmäßigen Abständen über unsere Arbeit im Bereich Sprache informieren und Neuigkeiten weitergeben.

 

Wir wünschen Ihnen eine schöne Sommerzeit.

 

Ihr Sprachförderteam

 

Termine

Aktuelle Termine:

Wir suchen noch Vorleser und Vorleserinnen für unsere Veranstaltung „Geschichten unter dem Weihnachtsbaum“ in der Adventszeit

 

Vorschau:

 

12.11.19 Elterncafé um 19.30Uhr im Kiga Karlstr.

 

Ab 30.11.19 „Geschichten unter dem Weihnachtsbaum“ im Rathaus. Eröffnung mit einem interkulturellen Frühstück – ein Ort der Begegnung ab 9.00 Uhr

 

 

 

Weitere Auskünfte

Städt. Kindertageseinrichtungen

Sprachförderung

Silke Plieninger

Baierstr. 7, 74357 Bönnigheim

Tel. 07143/22506

E-Mail

 

Tipps zum Vorlesen

  • Suchen Sie sich einen bequemen Platz zum Vorlesen – Ihr Kind wird die gemütliche Atmosphäre lieben.
  • Wählen Sie zum Vorlesen und Anschauen von Bilderbüchern einen günstigen Zeitpunkt: z. B. eine Ruhephase am Tag oder die Zeit vor dem Schlafengehen.
  • Lesen Sie regelmäßig vor, so dass das Vorlesen zu einem festen Bestandteil in Ihrem Familienalltag wird.
  • Haben Sie Geduld mit Ihrem Kind. Gehen Sie auf seine Reaktionen, Fragen und Bedürfnisse ein. Beim Vorlesen eines Bilderbuches lässt sich ganz offen über alles sprechen, was Kinder beschäftigt.
  • Lassen Sie auch Ihr Kind Bücher auswählen. Gehen Sie auf seine Wünsche und Interessen ein und lesen Sie sein Lieblingsbuch immer wieder vor.
  • Beziehen Sie sich in anderen Alltagssituationen im Gespräch mit Ihrem Kind auf Bilderbücher und Geschichten.
  • Lesen Sie Ihrem Kind in der Sprache vor, die Sie am besten sprechen. Das gilt auch für das Erzählen von Geschichten.

 


 Weitere Informationen zum Dialogischen Lesen finden Sie im Nachrichtenblatt oder in unseren Kitas…

 

 Quelle: www.lesestart.de