Startseite> Aktuelles> Stadtnotizen

Notizen aus der Stadtverwaltung

Präsentation zur Informationsveranstaltung zum Bau der Hoffnungshäuser

Am 17.10.2019 fand eine Informationsveranstaltung zum Bau der Hoffnungshäuser im Schlossfeld statt. Die dort gezeigte Präsentation können sie hier herunterladen und anschauen.

Ansprechpartner für Menschen mit Behinderung

Viele Kommunen haben einen Ansprechpartner für Menschen mit Behinderung. Das ist kein förmliches Amt oder eine offizielle Stelle, sondern soll bei Fragen oder Problemen Hilfestellung geben und Anlaufstelle sein. Unser Bönnigheim Vorsitzender des VdK, Herr Schweiher, hat sich bereit erklärt diese Funktion zu übernehmen.

Sollten in dieser Hinsicht Fragen von Bürgerinnen oder Bürgern oder auch innerhalb der Verwaltung auftauchen, so kann er gerne zu Rate gezogen werden und an ihn verwiesen werden.

Herr Schweiher hat uns dazu mitgeteilt:

„Ich teile Ihnen mit, dass  ich  als Ansprechperson für die  "Menschen mit Behinderung" der Stadt Bönnigheim bereit bin.

Zu meiner Person: 

 

Rolf Schweiher, Eberhardstr.31, 74357 Bönnigheim, 

Telefon 07143/25518, E-Mail: Rolf.Schweiher@t-online.de

(VdK Ortsvorsitzender Bönnigheim und Mitglied im KV-Vorstand Ludwigsburg)

 

Es würde mich freuen,  wenn ich künftig bei städtischen Bauvorhaben oder sonstige Belange mit einbezogen würde, um künftige Barrieren zu verhindern!

Gerne bin ich auch zu unverbindlichen  Beratungsgespräche bereit,  eine Rechtsberatung kann und darf ich jedoch nicht erteilen.  Ich kann nur eine Hilfestellung anbieten!“

 

Die Stadtverwaltung ist für Sie da:

Rathaus
Kirchheimer Straße 1
74357 Bönnigheim

 

Telefon (07143) 273-0

Telefax (07143) 273-116

Email info@boennigheim.de