Icon SucheIcon Leichte SpracheLeichte SpracheIcon Deutsche GebärdenspracheDGSIcon Translatetranslate
> Beantragung von Halteverboten, Straßensperrungen und Baustellen

Aus dem Fachgebiet Ordnung

Beantragung von Halteverboten, Straßensperrungen und Baustellen

Die Beantragung von Halteverboten, Straßensperrungen und Baustellen direkt bei der Stadtverwaltung ist in der Regel nicht möglich. Regelmäßig benötigen Sie zunächst eine verkehrsrechtliche Anordnung des Landratsamtes Ludwigsburg. Die Stadtverwaltung stellt dann, analog zur genehmigten verkehrsrechtlichen Anordnung, eine Sondernutzungsgenehmigung aus.

Um eine rechtzeitige Genehmigung zu gewährleisten, sollten Sperrungen mindestens vier Wochen vorher, bei größeren Projekten mindestens sechs Wochen vorher beantragt werden.

Weitere Informationen finden Sie im Internet:
www.landkreis-ludwigsburg.de/de/verkehr-sicherheit-ordnung/strassenverkehr/

Bei Fragen können Sie sich gerne jederzeit an den städtischen Vollzugsdienst wenden.

Ihr Fachgebiet Ordnung

 

Artikelübersicht