Startseite> Stadtbücherei> Neue Corona-Regeln

Stadtbücherei

Neue Corona-Regeln

Erfasst von: Oder, Tordis (10.01.2022)

Was wäre in diesen Zeiten ein Jahresanfang ohne neue Corona-Regeln? Da im Land Baden-Württemberg noch die Alarmstufe II gilt, bedeutet dies für die Stadtbücherei und ihre Nutzer*innen folgendes: Der Zutritt ist nur mit 2G+ gestattet, Ausnahmen sind geboosterte, vollständig geimpfte oder genesene Personen, deren Nachfolgeimpfung nicht älter als drei Monate ist. Ebenfalls von der 2G+ Regel ausgenommen sind Kinder bis 7 Jahren und Personen, für die es keine Empfehlung für eine Auffrischungsimpfung der STIKO gibt. Außerdem sollen Besucher*innen ab 18 Jahren in der Bücherei eine FFP2 Maske tragen.

Die Mitarbeiterinnen sind verpflichtet, die digitalen Impfnachweise zu kontrollieren und dürfen da auch keine Ausnahme machen!

 

Artikelübersicht
  • Neue Corona-Regeln