Startseite> CDU> Sanierung des Torhaus Neckartor „Starentor“ wird mit 34.560,00 Euro vom Land gefördert

CDU

Sanierung des Torhaus Neckartor „Starentor“ wird mit 34.560,00 Euro vom Land gefördert

Erfasst von: Bosbach, Matthias (12.12.2021)

Im Rahmen der dritten und letzten Tranche des Denkmalförderprogramms 2021 wird die Sanierung des Neckartors in Kirchheim vom Land gefördert. Das gibt der Landtagsabgeordnete und CDU-Vorsitzende Tobias Vogt bekannt.

 

„Unsere Heimat ist geprägt durch die einzigartige Kulturlandschaft sowie die reiche und vielfältige Denkmallandschaft. Egal ob mittelalterliche Befestigungsanlagen oder Fachwerkhäuser: Sie prägen das Bild unserer Gemeinde, stiften Identität und stärken das Heimatgefühl. Aus diesem Grund freue ich mich sehr, dass das Land die Gemeinde Kirchheim dabei unterstützt, das Neckartor in Stand zu halten“, so Vogt.

 

Konkret geht es bei der Maßnahme um die Instandsetzung des Holztragwerks, der Fachwerkaußenwände, einschließlich Balkenlagen sowie des Dachtragwerks und die Erneuerung der Dachdeckung.

Artikelübersicht