Startseite> DRK (Bönnigheim)> Über 100 Einsätze !

DRK (Bönnigheim)

Über 100 Einsätze !

Erfasst von: Kübler, Jens (16.08.2021)

Ende Juli war es so weit. Am 26.07.2021 sind wir zum 100. Notfall-Einsatz in diesem Jahr als Helfer vor Ort ausgerückt. Um 13:59 Uhr wurden unsere Helfer vor Ort durch die Leitstelle zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Kreisstraße 1629 zwischen Hofen und Walheim alarmiert.

 

Zwei Fahrzeuge sind frontal miteinander zusammengestossen, zwei Personen wurden dadurch eingeklemmt und schwer verletzt. Zwei unserer Helfer übernahmen weitestgehend die Erstversorgung und unterstützten die Notärzte und den Rettungsdienst. Die Feuerwehr Bönnigheim befreite die eingeklemmten Personen mit Hilfe von Rettungsscheren.

 

Wetterbedingt konnte der eingesetzte Rettungshubschrauber die Klinik nicht mehr direkt anfliegen, sodass der Notarzt mit dem Rettungswagen bodengebunden den Transport durchführen musste. Anschließend wurde der Notarzt von unserem Helfer vor Ort von der Klinik zurück zum Standort des Hubschraubers nach Pattonville zurückgefahren, um schnellstmöglich wieder die Einsatzverfügbarkeit herzustellen.

 

 

Sie möchten unsere Aufgaben und Tätigkeiten im DRK unterstützen?

 

Schon mit einer kleinen Spende können Sie uns helfen, damit wir unseren Mitmenschen AKTIV helfen können.

 

Unsere Bankverbindungsdaten:


Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Bönnigheim
IBAN: DE11604914300460207008
BIC: GENODES1VBB
Verwendungszweck: Spende DRK Bönnigheim

Gerne lassen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zukommen.

 

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen!

 

Ihr

Deutsches Rotes Kreuz

Ortsverein Bönnigheim