Startseite> CDU> Fabian Gramling radelt von Süd nach Nord durch den Wahlkreis

CDU

Fabian Gramling radelt von Süd nach Nord durch den Wahlkreis

Erfasst von: Grannemann, Ralf (12.07.2021)

Am 10. Juli war der CDU-Bundestagskandidat Fabian Gramling bei bestem Wetter mit einer Gruppe motivierter Radfahrer unterwegs durch den Wahlkreis Neckar-Zaber. Mit dem Rad führte die Strecke vom Start in Tamm über Bietigheim-Bissingen, Besigheim und Walheim, um dann nach einem Zwischenstopp in Kirchheim weiter über Lauffen und Nordheim bis zur Heuchelberger Warte zu fahren. Nach mehr als 40 Kilometern und etwa 560 Höhenmetern auf dem Rad erreichte man schließlich das Ziel in Leingarten und hatte bei der Gelegenheit ordentlich Kilometer gesammelt für die Aktion Stadtradeln.

In Kirchheim machte Fabian Gramling mit seiner Radgruppe einen kurzen Umweg zur neuen Tennisanlage am Sportgelände, sowie zur Gemeindehalle. „In Kirchheim ist unglaublich viel in Bewegung. Die Gemeinde hat es in den vergangenen Jahren erfolgreich geschafft, Wohnraum zu schaffen und die Infrastruktur in den Bereichen Bildung und Sport zu verbessern. Mit den Investitionen in die Schule, in die Gemeindehalle und im Bahnhofsumfeld wird sich Kirchheim weiter positiv entwickeln. Ich möchte mich in den kommenden Jahren insbesondere auch für die Umgehung der B27 einsetzen, um den Lärm und die Luftverschmutzung für die Anwohner einzudämmen“, hielt der CDU-Bundestagskandidat Fabian Gramling nach seinem Zwischenstopp in Kirchheim fest.

Fabian Gramling vor der Kirchheimer Gemeindehalle

Fabian Gramling vor der Kirchheimer Gemeindehalle