Startseite> Gemeindebücherei (Kirchheim)> Ostsee oder Mittelmeer – neue Krimis für die Ferien

Gemeindebücherei (Kirchheim)

Ostsee oder Mittelmeer – neue Krimis für die Ferien

Erfasst von: Hörer-Müller, Angelika (29.06.2021)

Lachmöwe von Gisa Pauly

Im Ferienhaus der Kemmertöns auf Sylt wird die polnische Altenpflegerin Alena Sorokin tot aufgefunden. Sie pflegte in der Familie Verbeck erst die Großmutter und anschließend die demente Mutter. Außerdem hatte sie ein Verhältnis mit Keno Verbeck, doch der ist flüchtig.

 

Tod zwischen den Meeren von Ilka Dick

Marlene Louven, die Hauptkommissarin mit Cochlea Implantaten, ist zurück im Dienst. Ihr neues Aufgabengebiet: Cold Cases. Das ungeklärte Verschwinden einer Frau auf Amrum vor einigen Jahren entwickelt sich zu einer schockierenden Chronik einer familiären Katastrophe.

 

Ostfriesenzorn von Klaus-Peter Wolf

Auf Langeoog wird eine Frau erwürgt, eine grausame Tat, die in Norden ihre Fortsetzung findet. Dr. Bernhard Sommerfeldt, derzeit Gefängnisinsasse, bietet der Auricher Kommissarin Ann Kathrin Klaasen seine Hilfe an. Doch kann sie einem verurteilten Mörder trauen?

 

Sterbekammer von Romy Fölck

Polizistin Frida Paulsen findet in der alten Mühle an der Elbmarsch die Leiche von Josef Hader. Vor Jahren hat er sich an diesen Ort zurückgezogen. In einer Kammer entdeckt sie eine Metallkette und ein Sommerkleid. Kollege Bjarne Haverkorn weiß nur zu gut, wem das Kleid gehört.

 

Böse Häuser von Nicola Förg

Während Irmi Mangold einen zum Verkauf stehenden Bauernhof in den Alpen besichtigt, wird ein anderer Interessent von einer Drohne erschossen. Einen Tag später ist der Hofbesitzer verschwunden. Da die Kripo Weilheim zuständig ist, kommt Gerhard Weinzirl an den Tatort und ermittelt.

 

Der Tote am Leuchtturm von Jonas Brandt

Frida Beck und Deniz Yilmaz von der Kripo Lübeck übernehmen ihren 1. Fall. In der Nähe des Leuchtturms Dahmeshöved am Ostseestrand wird unter einer Segelyacht die Leiche von Bjarne Petersen gefunden. Weitere Morde folgen, sodass Frida und Deniz die Zeit davon zu laufen droht.

 

Portugiesisches Schicksal von Luis Sellano

Es gibt das Gerücht, dass mehrere Gäste den Besuch des Restaurants Pôr do sol mit dem Leben bezahlen mussten. Dem will der Ex-Polizist Henrik Falkner auf den Grund gehen und schleust sich als Kellner ein. Sollte einer seiner neuen Kollegen etwa ein Mörder sein?

 

Verborgen im Gletscher von Arnaldur Indriðason

Tief unter der Eisdecke des Langjökull-Gletschers wird die Leiche eines seit Jahrzehnten vermissten Mannes gefunden. Damals ermittelte Kommissar Konrad, leider erfolglos. Obwohl er sich bereits im Ruhestand befindet, nimmt er die Ermittlungen wieder auf.