Startseite> Touristik, Museen (Bönnigheim)> Vinothek- Wein der Woche 26

Touristik, Museen (Bönnigheim)

Vinothek- Wein der Woche 26

Erfasst von: Tiedke, Hannelore (27.06.2021)

Wein der Woche KW 26 (3. und 4.7. 2021)

 

Im Juli befassen wir uns mit dem Weißwein der Region: unserem Riesling. Als ersten Wein der Woche stellen wir Ihnen den 2019er Riesling feinherbaus den Kirchheimer Steilagen der Weingärtner Stromberg-Zabergäu vor.Dieser leichte Sommerwein mit nur 11,5% vol. Alkohol und einem schön ausgewogenen Süß-Säurespiel (S 6,7g/l und 10g/l RZ) ist harmonisch in seiner Lebendigkeit, der frischen Fruchtigkeit und seiner klaren mineralischen Stilistik.

Extreme Hanglagen mit mindestens 30% Steigung lassen keine Bewirtschaftung mit Traktoren zu. Deshalb findet auch die Traubenlese von Hand statt, Pflegearbeiten werden zu Fuß erledigt, manchmal mit Hilfe eines Seilzuges oder mit kleinen Raupenfahrzeugen. Hoch über dem Neckar auf den malerischen Terrassen bei Kirchheim wachsen diese klassischen Rieslingreben für unseren Wein der Woche.

Er passt hervorragend zu einem kräftigen Vesper oder zu leichten Gemüsesuppen- aber auch sehr gut zu gebratenem oder gegrilltem Fisch. Probieren Sie diesen Wein gerne bei uns am Wochenende in der Vinothek am Schloss.

 

Kleine Weinkunde:

Der Riesling wird häufig als König der Weißweine bezeichnet. Laut DNA-Analysen soll der Riesling eine Spontankreuzung aus der alten Sorte Heunisch und einem traminerähnlichen Klon sein. Schon 1348 wurde die Sorte im Elsass als „Rüsseling" erwähnt. In Baden-Württemberg ist er die zweithäufigste Sorte und wurde 2016 auf mehr als 3000 ha angebaut. Der Riesling ist eine beständige, vitale Sorte mit einem gesunden Säurepotenzial, wodurch er auch eine besonders gute Lagerqualität entwickelt. Er liebt wärmespeichernde Böden, weshalb er auch so hervorragend in den Steillagen von Enz und Neckar gedeiht.

 

Öffnungszeiten:

Noch ist die Vinothek nur am Samstag und am Sonntag von 13:00 -17:00 Uhr geöffnet. Eine Bewirtung kann vorerst nur im Außenbereich stattfinden. Wir bitten um Beachtung.

Unser Vinothekar Joachim Taxis freut sich auf Ihren Besuch.