Kraftsportverein Kirchheim e. V.

www.ksv-kirchheim.de

ABBA ist zurück...

Erfasst von: Hennig, Stephan (13.06.2021)

... und die Ringer des KSV ebenfalls.

 

Wir haben so lange darauf hingefiebert, wir haben gehofft und gebangt und nun sind wir einfach nur froh - Training in der Schulsporthalle ist wieder möglich.

 

Die aktuelle Corona-Verordnung sieht vor, dass auch Kontaktsport in der Halle bei einer Inzidenz von unter 50 durchgeführt werden darf. Die Gemeinde hat auch ihr o.k. gegeben, es liegt ein Hygienekonzept vor, daher auf geht's.

 

Folgende Vorgaben sind zu beachten:

 

  • Alle Sportlerinnen und Sportler ab 6 Jahren müssen ein negatives Testergebnis vorweisen, außer sie sind von Corona genesen oder vollständig geimpft. Auch das muss beim ersten Mal nachgewiesen werden.
  • Die Schülerinnen und Schüler, die sowieso zweimal in der Woche in der Schule getestet werden, können mit der Bescheinigung der Schule ins Training kommen. Ein solcher negativer Test gilt 60 Stunden.
  • Betreten wird die Schulsporthalle zum oberen Haupteingang und verlassen zum Notausgang in der Halle. So vermeiden wir Begegnungsverkehr.
  • Die weiteren Vorgaben sind im Hygienekonzept festgeschrieben, welches unter www.ksv-kirchheim.de eingesehen werden kann.

 

Folgende Trainingszeiten gelten ab Donnerstag, 17.6.2021:

 

 

Ringergarten:             donnerstags von 18.00 bis 19.00 Uhr

(3 – 6 Jahre)

 

Jugendtraining:         dienstags und donnerstags von 18.00 bis 19.30 Uhr

(7 – 12 Jahre)

 

Aktiventraining:         dienstags und donnerstags von 19.30 bis 21.15 Uhr

(ab 13 Jahre)

 

ABBA-Gymnastik:      donnerstags von 20.00 bis 21.15 Uhr

(jedes Alter)

 

Wir freuen uns auf alle alten und neuen Gesichter, denn Sport verbindet und macht Spaß.