Startseite> CDU> Tobias Vogt zum Gespräch bei Bürgermeister Schäuffele

CDU

Tobias Vogt zum Gespräch bei Bürgermeister Schäuffele

Erfasst von: Grannemann, Ralf (30.11.2020)

Vogt in ErligheimGemeinsam mit dem amtierenden Landtagsabgeordneten und Bundestagskandidaten Fabian Gramling war der Kirchheimer Tobias Vogt zum Gespräch bei Bürgermeister Rainer Schäuffele in Erligheim, um sich über die Gemeindeentwicklung und aktuelle Projekte in Erligheim auszutauschen. Der 35-jährige Gemeinderat und Unternehmer aus Kirchheim thematisierte im Gespräch wirtschaftliche Perspektiven, wie die Sicherung bestehender und Schaffung neuer Arbeitsplätze im Ort. Dabei gelte es Ökonomie und Ökologie miteinander gestalterisch zu vereinen und die Region durch Innovationskraft und Hightech „Made in Ländle“ zu stärken und fit zu machen für die Zukunft.

Für die Gemeinde Erligheim sind aktuell insbesondere die Themen des barrierefreien Ausbaus der Bushaltestelle, sowie verschiedene Förderprogramme des Landes und auch die Möglichkeiten zur Verkehrsentlastung von besonderer Bedeutung. Darüber hinaus ging es im Gespräch von Tobias Vogt und Fabian Gramling mit Bürgermeister Schäuffele auch um die Bewältigung der Corona-Pandemie. Tobias Vogt betonte nach dem Gespräch: „Ich habe riesigen Respekt vor der Arbeit der Bürgermeister und Verwaltungen. Bei den Gesprächen mit verschiedenen Rathauschefs in den letzten Wochen wurde nochmals deutlich, welche Leistung die Rathäuser in diesen besonderen Zeiten seit März vollbringen und wie sie sich auf die ständig veränderten Regelungen einstellen.“