Startseite> Stadtwerke Bönnigheim> Turnusablesung zum 31.12.2020

ARCHIV: Stadtwerke Bönnigheim

Turnusablesung zum 31.12.2020

Erfasst von: Schellenbauer, Nicole (04.11.2020)

Die Heilbronner Versorgungs GmbH versendet in diesen Tagen im Auftrag der Stadtwerke Bönnigheim ein Anschreiben mit Ablesekarten für die alljährliche Erfassung der Gas-, Wasser- und Fernwärmezählerstände.

 

Die Ablesekarten sehen wie folgt aus:

 

 

Bitte beachten Sie, dass in diesem Jahr keine Vorortablesung durch die Stadtwerke Bönnigheim vorgenommen wird.

 

Wie können Sie uns Ihren Zählerstand mitteilen?

 

  • Schnell und einfach online unter www.stadtwerke-boennigheim.de
    Bitte halten Sie hierfür Ihre Ablesenummer, PIN (befindet sich auf der Rückseite der Ablesekarte) und das Ableseergebnis bereit

oder

  • Per Ablesekarte: Füllen Sie die erhaltene Ablesekarte wie im Anschreiben beschrieben aus und werfen diese in einen Briefkasten der Deutschen Post ein.

Falls die Karte nicht lesbar ist, müssen wir Ihre Zählerstände schätzen.

 

Bitte teilen Sie uns Ihren Zählerstand bis spätestens 31.12.2020 mit. Sollten wir keine Rückmeldung von Ihnen erhalten, wird Ihr Verbrauch von uns systemseitig geschätzt.  Ihre Verbrauchsabrechnung für 2020 erhalten Sie dann voraussichtlich Anfang Februar 2021.

 

Bei Fragen rund um die Ablesung erreichen Sie uns per E-Mail unter stadtwerke@boennigheim.de.

 

Ihr Team der Stadtwerke Bönnigheim