Startseite> Turn- + Sportverein Bönnigheim Abt. Handball> Aussetzung aller Spiele der Männer und Frauen bis mindestens 19. April

Turn- + Sportverein Bönnigheim Abt. Handball

Aussetzung aller Spiele der Männer und Frauen bis mindestens 19. April

Erfasst von: Grannemann, Rebecca (13.03.2020)

Das Corona-Virus sorgt nun auch im Handball für massive Auswirkungen: Am Donnerstag beschlossen verschiedene Landesverbände den Abbruch der Saison 19/20 im Jugendspielbetrieb, der Spielbetrieb bei den Männern und Frauen wird bis mindestens 19. April ausgesetzt. Gleichzeitig sagte sowohl die Handball-Bundesliga der Männer als auch die Handball-Bundesliga Frauen ihre
Spieltage der Zweiten Bundesliga sowie der Ersten und Zweiten Bundesliga am kommenden Wochenende ab.

Deshalb haben die Landesverbände Baden, Bayern, Hessen, Pfalz, Saar, Rheinland, Rheinhessen, Südbaden und Württemberg sowie Handball Baden-Württemberg heute mit sofortiger Wirkung beschlossen:
• Der Jugendspielbetrieb für die Saison 2019/2020 ist beendet.
• Der Spielbetrieb der aktiven Mannschaften wird ausgesetzt.
• Nicht notwendige Sichtungsveranstaltungen, Sitzungen, Tagungen oder Fortbildungen werden bis auf weiteres ausgesetzt.