Startseite> CDU> Manuel Hagel zu Gast in Kirchheim

ARCHIV: CDU

Manuel Hagel zu Gast in Kirchheim

Erfasst von: Grannemann, Ralf (02.03.2020)

Von rechts nach links: Gemeinderat Tobias Vogt, Landtagsabgeordneter Fabian Gramling, CDU-Generalsekretär Manuel Hagel, WG-Vorstand Frank Braun, Landtagsabgeordneter Konrad Epple

 

 

Von rechts nach links: Gemeinderat Tobias Vogt, Fabian Gramling MdL, CDU-Generalsekretär Manuel Hagel MdL, WG-Vorstand Frank Braun, Konrad Epple MdL

 

Auf der Kirchheimer Weinterrasse hat sich der CDU-Generalsekretär Manuel Hagel gemeinsam mit Fabian Gramling MdL, Konrad Epple MdL und Eberhard Gienger MdB über das Projekt der Gemeinde Kirchheim zur Steillagenbewirtschaftung informiert. Dabei führten Bürgermeister Uwe Seibold, Frank Braun von der WG Stromberg-Zabergäu und Thomas Nollenberger von der „Schutzgemeinschaft Kirchheimer Steillagen e.V.“ in das Thema ein. Über 60 Wengerter und Interessierte, darunter auch viele Gemeinderäte aus Kirchheim und Bürgermeister Albrecht Dautel, kamen trotz stürmischem Wetter auf die Weinterrasse nach Kirchheim, um sich über das Projekt zu informieren. Auch Wolfgang Kölle von „Land schafft Verbindung“ war mit dabei.  Gemeinsam mit den Abgeordneten war man sich einig, welch große Bedeutung die Steillagen als Kulturlandschaft in unserer Region haben. Manuel Hagel und Fabian Gramling betonten den vorbildhaften Modellcharakter des Kirchheimer Projekts. Die Bewirtung der WG Stromberg-Zabergäu rundete eine gelungene Veranstaltung ab.