Startseite> Historische Gesellschaft Bönnigheim> Studienfahrt 2020 vom 20. - 22. August

Historische Gesellschaft Bönnigheim

Studienfahrt 2020 vom 20. - 22. August

Erfasst von: Haug, Sigrid (20.01.2020)

Fachwerk und Korn

Eine Studienreise führt die Mitglieder der Historischen Gesellschaft und des Schwäbischen Schnapsmuseums auf den Spuren des Fachwerks und des im Norden beliebten Korns. Dabei werden wir interessante, alkoholgeschichtliche Museen und tolle Fachwerkstädte besichtigen.

 

1. Tag 20.08.2020

Abfahrt in Bönnigheim. Bei Fulda, im Point-Alpha, dem westlichsten Punkt des Warschauer Paktes, erleben wir die Willkür des kommunistischen SED Grenzregimes. Mittagessen in Schliez - Pfort. Die Besichtigung der Schliezer Destillerie macht mit der ältesten Schnapsbrennerei Deutschlands bekannt.

2. Tag 21.08.2020

Eine Stadtführung macht mit dem Flair der Fachwerkstadt Hannoversch Münden bekannt. Nachmittags besichtigen wir das Historische Museum Steinhagen, wo der weltbekannt Steinhäger herkommt. Hotel in Hannoversch Münden.

3. Tag 22.08.2020

Die Fahrt geht in die Kornbrenner Hauptstadt Nordhausen am Harz. In der Nordhäuser Traditionsbrennerei erleben wir die Geschichte des Nordhäuser Korns, welche 1507 zum ersten Mal erwähnt wird. Auf der Heimfahrt lernen wir die Fachwerkstadt Melsungen mit über 400 liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern kennen.

Wir freuen uns auf viele Mitreisende, die eine spannende Fahrt erleben möchten.

Infos unter 07143-22563 oder schnamus@web.de