Startseite> DRK (Bönnigheim)> Helfer vor Ort: 284 Einsätze im Jahr 2019

DRK (Bönnigheim)

Helfer vor Ort: 284 Einsätze im Jahr 2019

Erfasst von: Kübler, Jens (20.01.2020)
Helfer vor Ort leisten qualifiziert Erste-Hilfe-Maßnahmen und überbrücken die therapiefreie Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Diese Tätigkeit ist rein ehrenamtlich und erfolgt in der Freizeit der Helferinnen und Helfer. Unser Einsatzgebiet umfasst die Ortschaften Bönnigheim, Löchgau, Erligheim, Hofen und Hohenstein. Im letzten Jahr leisteten unsere Helfer insgesamt 284 Einsätze. Diese sind aufgeteilt in:

- 150 Einsätze in Bönnigheim, Hofen und Hohenstein

- 86 Einsätze in Löchgau

- 48 Einsätze in Erligheim

Die 10 häufigsten Einsätze im Jahr 2019

 

  • 42x Sturz
  • 40x Kardiologische Notfälle
  • 32x Kollabierte Personen
  • 32x Schlaganfall
  • 23x Internistische Notfälle
  • 23x Atemnot
  • 18x Bewusstlosigkeit
  • 16x Chirurgische Notfälle
  • 13x Kreislaufstillstand
  • 13x Verkehrsunfall

 

Mit 34 Einsätzen war der Oktober der einsatzreichste Monat im Jahr 2019.

Helfen Sie uns helfen

Um die laufenden Kosten für Helfer vor Ort finanzieren und leisten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung!
 
Schon mit einer kleinen Spende können Sie uns helfen, damit wir unseren Mitmenschen helfen können.
 
Bankverbindungsdaten:
Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Bönnigheim
IBAN: DE11604914300460207008
BIC: GENODES1VBB
Verwendungszweck: Helfer vor Ort DRK Ortsverein Bönnigheim
 
Gerne lassen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zukommen.
 
Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen, auch für jede Spende und Unterstüzung im vergangenen Jahr!

Ihr DRK Ortsverein Bönnigheim