Startseite> Sonstige Vereinigungen> Weihhnachten im Schuhkarton

ARCHIV: Sonstige Vereinigungen

Weihhnachten im Schuhkarton

Erfasst von: Goldmann, Martina (04.11.2019)

Noch bis 15.11. können Sie Ihr Schuhkartonpäckchen abgeben


„Weihnachten im Schuhkarton“ ist eine weltweite Geschenkaktion von „Samaritan’s Purse“. International ist die Aktion unter dem Namen „Operation Christmas Child“ bekannt. Seit 1993 wurden weltweit bereits über 157 Millionen Kinder in über 150 Ländern erreicht. Die Päckchen aus unserer Region gehen überwiegend in osteuropäische Länder und werden dort zur Weihnachtszeit an Kinder verteilt, deren Lebenssituation oft sehr schwierig und von Armut geprägt ist. Mit Ihrer Päckchenspende für „Weihnachten im Schuhkarton“ bewirken Sie weitaus mehr als einen Glücksmoment: Sie geben Kindern die Chance, die Weihnachtsbotschaft für sich zu entdecken und die Liebe Gottes kennenzulernen. In vielen Fällen ist die Geschenkaktion eingebunden in ein breites soziales Engagement der Kirchengemeinden vor Ort. Unter www.weihnachten-im-schuhkarton.org finden Sie alles Wichtige zur Aktion selbst, Impressionen und Bilder aber auch Berichte von den Verteilerreisen oder auch von bereits beschenkten Kindern.

 

Mitmachen ist ganz einfach: ca. 30x20x10cm großen Schuhkarton mit buntem Geschenkpapier bekleben und mit neuen Geschenken füllen. Bewährt hat sich eine Mischung aus Kleidung, Hygieneartikeln, Spielsachen, Schulmaterialien und Süßigkeiten wie z.B.: Kuscheltier, Schlafanzug, T-Shirt, Socken, praktische Dinge wie weiche Zahnbürste, Zahnpasta, Kamm, kleines Handtuch, Schulhefte und Mäppchen mit Stiften, Spielsachen, Vollmilchschokolade, Traubenzucker uvm. Gerne auch mit Selbstgestricktem oder Genähtem (Socken, Schal, Täschchen, kleine Beutel) und einem persönlichen Weihnachtsgruß mit Bild. Zum Verschließen reicht ein Gummiband, bitte befestigen sie einen Zettel mit Angaben zum Kind (Junge oder Mädchen, Alter: 2-4, 5-9, 10-14 Jahre) außen auf dem Schuhkarton. Mit einer Spende von 10 Euro beteiligen Sie sich an den Kosten für Abwicklung und Transport.

 

Weitere Informationen rund um die Aktion erhalten Sie beim Sammelpunkt Löchgau, Dorothee Wallmersperger, Besigheimer Str. 9, Tel. 07143-4716, oder bei den Annahmestellen, wo auch die Aktionsflyer ausgelegt sind: BücherOase Löchgau, Freudentaler Kinderladen, Fahrradfachmarkt Armbruster Bönnigheim, Spielwaren Schober und Zweirad-Shop Imle Besigheim, Orthopädie Schuhtechnik Krauth und Kinderarzt Dr. Harney in Bietigheim-Bissingen, Salon Petra Erligheim, dm-Drogeriemarkt Gemmrigheim uvm.