Startseite> Touristik, Museen (Bönnigheim)> Vinothek Wein der Woche 44 - 19

ARCHIV: Touristik, Museen (Bönnigheim)

Vinothek Wein der Woche 44 - 19

Erfasst von: Tiedke, Hannelore (28.10.2019)

Wein der Woche KW 44 (1.- 3.11.19)

Als ersten Höhepunkt unseres November-Schwerpunktes „Spätburgunder“ stellen wir Ihnen am Wochenende den 2016er Epos Spätburgunder trocken vor.ImHolzfass gereift ist dieser edle Wein mit einem Alkoholgehalt von 13,5%vol;  Restzucker 0g/l; Säure 4,5 g/l) ein Spitzenprodukt der Weingärtner Stromberg-Zabergäu. Ausgesuchte Lagen, intensive Pflege, selektierte und reduzierte Erträge  schaffen die Voraussetzungen für den besonderen Ausbau der Epos-Weine, die 12 Monate im Holzfass reifen. Dieser Spätburgunder präsentiert sich mit dichter rubinroter Farbe und herrlichen Kirscharomen in der Nase, die sich am Gaumen fortsetzen und von zarter Vanille unterstützt werden. Sein vielschichtiger, fülliger Körper, in dem sich die feinen Aromen und die Lagerung im großen Holzfass widerspiegeln, sowie die weichen Tannine geben diesem Jahrgang Kraft und ein sehr differenziertes Potential. Ein Rotwein mit intensiver Frucht, feiner Würze und kraftvollem Nachklang erwartet Sie. Probieren Sie diesen auf Keuperschichten gewachsenen edlen Wein. Als idealer Begleiter zu festlichen Fleisch- und Wildgerichten, gegrilltem Lamm oder auch einfach ein Glas rubinroter Spätburgunder zum Tagesabschluss am Kamin wird Sie überzeugen.

Kleine Weinkunde:

Burgundersorten, auch Pinotsorten genannt, sind Rebsorten, die auf die Kerngruppen aus Spätburgunder (Pinot noir), Grauburgunder (Pinot gris) und Weißburgunder (Pinot blanc) zurückgehen. Der Ursprung der Burgundersorten ist neueren Forschungen zufolge eine Kreuzung aus der Muttersorte Gewürztraminer und der Vatersorte Schwarzriesling (Pinot Meunier). Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Der Pinot noir wird gelegentlich als König der Rotweine bezeichnet. Er ist eine klassische Rotweinqualitätssorte der kühleren Weinbaugebiete wie dem Burgund. Der Pinot noir ist neben dem Pinot Meunier ein wichtiger Verschnittpartner für die Champagner-Erzeugung.

Öffnungszeiten:

Freitag geschlossen. Samstag und Sonntag 11 – 17 Uhr. Während der Öffnungszeiten betreuen die Vinothekare auch das Museum Sophie La Roche und die Tourist-Information der Stadt Bönnigheim. Unsere Vinothekare Gerhard Hepperle und Manfred Schmälzle freuen sich auf Ihren Besuch!