Startseite> DLRG (Bönnigheim / Kirchheim)> In Waldenbuch 102.500 m geschwommen

ARCHIV: DLRG (Bönnigheim / Kirchheim)

In Waldenbuch 102.500 m geschwommen

Erfasst von: Scheihing, Sabine (16.10.2019)

Am 12. und 13. Oktober fand das alljährliche 24h-Schwimmen in Waldenbuch statt. Insgesamt 10 Schwimmerinnen und Schwimmer der DLRG Ortsgruppe Bönnigheim-Kirchheim waren angereist, um dort ihre Bahnen zu schwimmen. Alle waren sehr motiviert und konnten ihr selbstgesetztes Ziel erreichen oder sogar übertreffen.

So schwamm Elke Hertner 20.750 m und erreichte einen hervorragenden 3. Platz in der Altersklasse Erwachsene weiblich.

In der Altersklasse Jugend männlich konnte sich Davide Provenzale bei seinem ersten 24h-Schwimmen mit 14.600m den 5. Platz erschwimmen. In derselben Altersklasse erreichte Luca Henninger mit 10.400m den 8. Platz und Nico Henninger und Mika Baumann teilten sich mit 7.050m den 12. Platz. Bei den weiblichen Jugendlichen konnte sich Kira Baumann mit 7.650m auf den 7. Platz schwimmen. Die Jugendlichen schwammen also insgesamt 46.750m und erreichten so in der Mannschaftswertung den 5. Platz.

Bei den Kindern schwammen in der männlichen Altersklasse die erst Elfjährigen Marc Amann, Roni Yeter und Jano Müller jeweils 7.000m und erkämpfen sich damit Platz 4. Bei den Mädchen konnte Lara Rudolph, die ebenfalls das erste Mal an einem 24h-Schwimmen teilnahm, mit 14.000m gegen eine starke Konkurrenz auf den 6. Platz schwimmen. Insgesamt legten die Kinder also 35.000m zurück und sicherten sich so als Mannschaft den 2. Platz, bevor sich am Sonntag Mittag alle Schwimmer erschöpft aber glücklich auf den Heimweg begaben. 

(Anna Sülzle)