Startseite> Schulen> Einschulung

Schulen

Einschulung

Erfasst von: Kupke, Brigitte (16.09.2019)

Einschulungsgottesdienst und erster Schultag für die künftigen Erstklässler der Ganerbenschule Bönnigheim am Samstag, 14.09.2019

 

Wie jedes Jahr zu dieser Zeit war die Cyriakuskirche in Bönnigheim am ersten Samstag des neuen Schuljahres proppenvoll. An diesem Samstag, 14.09. 2019 wurden im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes in der Cyriakuskirche die neuen Erstklässler von Herrn Rektor Schäfer eingeschult. Diese hatte alle ihre Eltern und Verwandten mitgebracht, so dass eine freudige, gespannte und schöne Atmosphäre herrschte.

Nach einer kurzen Begrüßung stimmte Herr Schäfer die Kinder mit der Geschichte des Löwen, der nicht schreiben konnte, auf die kommende, spannende und lernintensive Zeit an der Ganerbenschule ein und versprach eine schöne und lehrreiche Zeit für alle.

In einem sehr stimmungsvollen und feierlichen Gottesdienst, in dem er die Kinder und alle anwesenden Gäste immer mit einbezog, stellte Herr Pfarrer Harst die Besonderheit eines jeden Einzelnen heraus. Er zeigte dies anhand von Edelsteinen, die er in einer Schatztruhe mitgebracht hatte. Bei entsprechendem Lichteinfall entwickelt jeder Edelstein sein eigenes Farbenspiel, seine eigene Schönheit, wie auch alle Erstklässler ihre Individualität in der Schule entwickeln werden. Jede Erstklässlerin, jeder Erstklässler erhält zu Schulbeginn am Mo., 16.09.2019 solch einen Edelstein.

Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 2a, 2b und 2c unter der Leitung von ihren Klassenlehrerinnen Frau Neumayer, Frau Räthe und Frau Mustafa unterstrichen die Botschaft des Gottesdienstes durch einen gesungenen Willkommensgruß und ein Lied. Dort wurde der Schulalltag musikalisch beschrieben und alle Kinder herzlich in die Ganerbenschule eingeladen.

Durch die Inhalte der Feierlichkeiten wurde verdeutlicht, dass in Schule und Kirche die Verschiedenheit als Bereicherung gesehen wird und alle Erstklässler mit ihren Stärken und Schwächen ihren Platz in der Gemeinschaft finden werden.

Nach dem Gottesdienst in der Cyriakuskirche fand die erste Unterrichtsstunde in den Klassen unter der Führung der drei Klassenlehrerinnen Frau Mäule (1a), Frau Haller (1b) und Frau Zehender in der Ganerbenschule statt. Während dieser Zeit wurden alle Eltern und Verwandten von Elternvertreter der zweiten Klassen bei bestem Spätsommerwetter bewirtet, um die Wartezeit zu verkürzen. Unser Dank geht an alle Eltern, die uns mit ihrem Einsatz an Kasse oder Kuchenverkauf unterstützt haben.

Um ca. 11:30 Uhr dann öffneten sich die Türen zu den Klassenzimmern und die Eltern nahmen ihre Kinder wieder in Empfang und die Feierlichkeiten konnten zuhause im Kreise der Familie fortgesetzt werden.

Am Montag, 16.09.2019 werden Bilder von allen Erstklässlern gemacht, durch die Schulfotografin, Frau Herrmann. Am folgenden Dienstag, 17.09. kommt der Fotograf der Bietigheimer Zeitung und macht Bilder für die Sonderbeilage „Erstklassig“, die später in der Zeitung erscheinen wird. Dadurch erhalten alle Kinder eine schöne und bleibende Erinnerung an ihren besonderen Tag.

 

 

 

U. Schäfer, Schulleitung

 

Unterrubriken