Startseite> Aus dem Rathaus (Bönnigheim)> Ökumenischer Freundeskreis Flüchtlingshilfe

Aus dem Rathaus (Bönnigheim)

Ökumenischer Freundeskreis Flüchtlingshilfe

Erfasst von: Goldmann, Martina (09.09.2019)

Exkursion ins Wildparadies

 

Sich das Tierfutter aus der Hand fressen lassen – für die meisten Teilnehmer der Exkursion ins Tripsdriller Wildparadies waren es die ersten direkten Kontakte und Erfahrungen mit größeren Tieren. Doch schnell hatten Groß und Klein alle Scheu abgelegt und fütterten fleißig das frei herumspazierende Damwild. Eingeladen zu dieser Tour hatte der Ökumenische Freundeskreis Flüchtlingshilfe die in  Bönnigheim wohnenden Geflüchteten, deren Paten sowie Freunde und Bekannte. Knapp 60 Teilnehmer spazierten vorbei an den zahlreichen Tiergehegen und verfolgten mit Interesse die Fütterungen von Fischottern, Wölfen, Wildkatzen, Luchsen und Bären sowie die eindrucksvolle Flugschau der Greifvögel. Ein gelungener Nachmittag zum Ferienende – organisiert von Diakonin Debora Schütz -,  der zur Festigung der Beziehungen und zur weiteren Integration beigetragen hat.