Startseite> DRK (Bönnigheim)> Sommerferienprogramm beim DRK Bönnigheim

DRK (Bönnigheim)

Sommerferienprogramm beim DRK Bönnigheim

Erfasst von: Kübler, Jens (01.09.2019)

Am Dienstag, 27.08.2019, fand von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr das Sommerferienprogramm bei unserem DRK Ortsverein statt. Bei der "Verrückten Rot-Kreuz-Rally" durchliefen ca. 20 Kinder verschiedene Stationen, u.a. in der schönen Altstadt Bönnigheims und an der Unterkunft des DRK Bönnigheim, um Fragen und Aufgaben rund um die Erste Hilfe und das Roten Kreuz zu beantworten und zu erledigen. An den Stationen erlernten die Kinder das Absetzen eines Notrufs, Verbände anlegen und wie Patienten mit der Trage transportiert werden. Für kühle Abwechslung sorgte der Pool, hier musste eine kleine Schraube herausgeangelt werden. Beim Weitspritzen mussten aufgestellte Becher mithilfe einer Spritze, die mit rotem Farbwasser gefüllt war, umgeworfen werden. Beim Zwischenstopp am Rathaus lies es sich unser Bürgermeister und 1. Vorsitzender des DRK Bönnigheim nicht nehmen, die Kinder persönlich zu begrüßen, was für alle eine große Freude war. Aber das größte Highlight war die kleine Abschlussübung, als um 13:30 Uhr der Melder losging. Gemeldet waren zwei verletzte Kinder in der Nähe des Reitstalls Kölle. Von der Unterkunft machten sich die Kids mit zwei Fahrzeugen auf, um den verletzten Kindern zu helfen. Auch für Speis und Trank war bestens gesorgt, so gab es erfrischende Getränke wie das Rotkreuz-Skiwasser und zum Mittagessen leckere Hot-Dogs. Die Pizzeria Toni fand unsere Aktion so klasse, dass wir sogar zwei Party-Pizzen spendiert bekamen, hierfür nochmals herzlich MILLE GRAZIE.