Startseite> Turn- + Sportverein Bönnigheim Abt. Handball> Spitzenspiel des Schweizerischen Erstligisten gegen Bietigheim

ARCHIV: Turn- + Sportverein Bönnigheim Abt. Handball

Spitzenspiel des Schweizerischen Erstligisten gegen Bietigheim

Erfasst von: Grannemann, Rebecca (12.08.2019)

Im Einlagespiel des Handball-Zweitligisten SG BBM Bietigheim gegen den Schweizer Pokalsieger Wacker Thun vor rund 400 Zuschauern, darunter auch der ehemalige HVW und DHB Präsident Bernhard Bauer, ging die SG beim Endstand von 32:27 als Sieger vom Platz. Bereits zur Halbzeit lagen die Bietigheimer mit 17:11 in Führung. Doch wer glaubte, dass es nach der Halbzeit ein einseitiges Spiel wird, wurde eines Besseren belehrt. Die Schweizer Gäste kämpften sich Tor um Tor heran, erzielten beim 25:25 erstmals den Ausgleich und gingen dann auch noch mit 25:26 in Führung. Doch die SG nahm nochmals alle Kräfte zusammen und entschied das Spiel in der Schlussphase für sich. Beste Schützen auf Seiten der Bietigheimer waren „Mimi“ Kraus mit 8 und Jonas Link mit 6 Toren. Bei Wacker Thun erzielten Jonas Dahler (4) und Ivan Wyttenbach (4/4) die meisten Tore.