ARCHIV: Sozialstation

Mittelpunkt

Erfasst von: Herre, Susanne (08.08.2019)

"Ich fühle mich nicht wohl in meiner Haut, überhaupt nicht in meiner Mitte. Mir ist einfach alles zu viel ...!"

 

Jeder kennt das Gefühl, nicht in seiner Mitte zu sein. Sozialer Rückzug, Unzufriedenheit, Verbitterung, unterdrückte Wut - das alles hemmt den Heilungsprozess.

Im Alleinsein kann sich das Gedankenkarusell endlos drehen.

In der Begegnung mit anderen liegt eine Chance zur Veränderung.

 

"Mittelpunkt" ist eine Begegnungsgruppe für Menschen mit seelischen Belastungen und psychischen Erkrankungen sowie deren Nahestehenden, die sich informieren möchten.

Der Treffpunkt findet donnerstags jeweils um 18 Uhr bis 19:30 Uhr in der Sozialstation Bönnigheim statt.

Die nächsten Termine in 2019 sind am:

                 26.09.; 10.10. und 24.10.19 


Der Treffpunkt "Mittelpunkt" wird von Susanne Hainz, Heilpraktikerin für Psychotherapie, geleitet.

 

Offene Trauergruppe

 

-Offene Trauergruppen- der Sozialstation Bönnigheim e. V.

"Nie erfahren wir unser Leben stärker als in großer Liebe und tiefer Trauer."
(R.M. Rilke)

Für alle Menschen, die erst vor kurzem einen lieben Menschen verloren haben und auch für diejenigen, für die momentan eine Trauergruppe gut wäre, auch wenn der Verlust schon längere Zeit zurückliegt. Wir treffen uns immer am ersten Mittwoch im Monat um 16.30 Uhr und um 19:00 Uhr (für jüngere berufstätige Trauernde). Dies wären:  02.10., 13.11. und 04.12.19.

Die Trauergruppe wird von Meike Junginger (Tel. 07143-21668), freie Trauerrednerin, ehrenamtliche Hospizbegleiterin im ambulanten Bereich geleitet.

 

Unser Angebot ist für Sie kostenfrei, über eine Spende würden wir uns freuen.

 

Info: Sozialstation Bönnigheim - Tel. 07143 40 555 0