Startseite> DLRG (Bönnigheim / Kirchheim)> Schwimmen in den Sonnenuntergang begeisterte die Freibadbesucher

ARCHIV: DLRG (Bönnigheim / Kirchheim)

Schwimmen in den Sonnenuntergang begeisterte die Freibadbesucher

Erfasst von: Scheihing, Sabine (08.07.2019)

Zahlreiche Schwimmerinnen und Schwimmer nutzen am vergangenen Samstag die Gelegenheit, im Mineralfreibad Bönnigheim bis 21.30 Uhr in den Sonnenuntergang zu schwimmen, und anschließend noch im Freibadkiosk einzukehren. Dort hatten um 19.00 Uhr die Mitgliederehrungen der DLRG Ortsgruppe Bönnigheim/Kirchheim stattgefunden. 24 Mitglieder erhielten Ehrungen für ihre 10-, 25- und 40-jährige Mitgliedschaft. Für seine 60-jährige Mitgliedschaft erhielt Alwin Weinreuter, der Gründer der Ortsgruppe und erster Bademeister im Bönnigheim Bad, eine Auszeichnung. Zu einer rührenden Begegnung kam es zwischen zwei Urgesteinen des Freibads, Alwin Weinreuter und der Seniorwirtin Frau Seybold. Für Unterhaltung sorgten die „Schwobaseggl“, eine Bluesband bestehend aus Dieter Keller und Bernd Zimmermann aus Erligheim. Die beiden Bandmitglieder, die während ihrer Jugendzeit gemeinsam Musik machten, treten erst seit 2 Jahren gemeinsam auf. Die Texte von Dieter Keller erzählen in reinstem schwäbisch und mit einem Augenzwinkern über das wahre Leben. Mit Liedern wie „I ben alloi en meim Haus“ oder „Dahoim isch dahoim“ begeisterten sie die zahlreichen Besucher. Eine ganz besondere Stimmung herrschte im Freibad an diesem späten Abend!