Startseite> Touristik, Museen (Bönnigheim)> Vinothek Wein der Woche 16 - 19

Touristik, Museen (Bönnigheim)

Vinothek Wein der Woche 16 - 19

Erfasst von: Tiedke, Hannelore (14.04.2019)

Wein der Woche KW 16 (20. 4. 2019)

In der Vinothek geht es an diesem Wochenende weiter mit dem Trollinger*** feinherb des Jahrgangs 2015 von der Weinkellerei Kölle. Die Trauben für diesen Wein sind in ausgewählten, alten Weinbergen gereift. Im Glas zeigt dieser Trollinger ein funkelndes Rubinrot und entfaltet in der Nase reiche Fruchtaromen von Erdbeere, Johannisbeere und Kirsche. Am Gaumen ist er herzhaft, frisch und würzig mit gut integrierter Säure und einer feinen Restsüße (Alkohol 12 % vol., Restzucker 8,8 g/l, Säure 4,5 g/l).Fruchtige Beerenaromen begleiten seinen Abgang. Ein süffiger Trollinger, der nicht nur als Essensbegleiter zu Geflügel, Schweinefleisch oder Käse gefällt, sondern auch als leichter Abendschoppen Genießer findet. Überzeugen Sie sich selbst!

 

Kleine Weinkunde:

Obwohl die Süßegrade in der EU einheitlich geregelt sind, werden sie aber unterschiedlich bezeichnet. Als trocken werden in Deutschland Weine mit einem Restzuckergehalt von höchstens 9 g/l bezeichnet, wobei der Gehalt an Säure maximal 2 g/l niedriger sein darf. Ein halbtrockener Wein darf zwischen 9 und 18 g/l Zucker enthalten; der Zucker darf nicht mehr als 10 g/l über dem Säuregehalt liegen. Halbtrockene Weine werden in der Regel auch als feinherb bezeichnet.

 

Öffnungszeiten:

An diesem Wochenende haben wir nur am Ostersamstag von 11 – 17 Uhr geöffnet. Während der Öffnungszeiten betreuen wir auch das Museum Sophie La Roche und die Tourist-Information der Stadt Bönnigheim. Unser Vinothekar Rolf Schube freut sich auf Ihren Besuch!