ARCHIV: Feuerwehr (Bönnigheim)

Gesamtwehr

Erfasst von: Etzel, Mike (07.04.2019)

Trauer um Adolf Hanickel

 

Adolf Hanickel trat im Jahr 1964 in die Freiwillige Feuerwehr Bönnigheim ein. Von 1980 bis 1995 hatte er das Amt des Gesamtkommandanten inne. Für seine herausragende Leistungen wurde er zum Ehrenkommandanten ernannt.

 

Adolf war maßgeblich an der Gründung der Altersfeuerwehr im Jahre 1976 beteiligt. Ebenso bei der Jugendfeuerwehr, welche 1992 ins Leben gerufen wurde.

 

Die Renovierung des damaligen Bönnigheimer Feuerwehrhauses, in der Lauffener Straße 1, im Jahre 1986, den Neubau der Gerätehauser in Hofen 1989 und 1994 in Hohenstein setzte er in seiner Amtszeit als Kommandant um. Durch die Beschaffung des LF 16/12 der ehem. Abteilung 1 – Bönnigheim, wurde die Ausrüstung maßgeblich verbessert.

 

Im Ausschuss des Kreisfeuerwehrverbands Ludwigsburg engagierte sich Adolf über Jahre hinweg als Vertreter des Bezirks 6. Für diese langjährige Tätigkeit wurde er zum Ehrenmitglied des Kreisfeuerwehrverbands ernannt.

 

Für sein großes Engagement im Feuerwehrwesen erhielt Adolf weitere Auszeichnungen. Im Jahre 1989 das Deutsche Feuerwehr Ehrenkreuz in silber sowie 1996 die silberne Ehrennadel der Kreisjugendfeuerwehr.

 

Wir sind Hauptbrandmeister Adolf Hanickel zu großem Dank verpflichtet und werden Ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Gerne erwiesen wir unserem Kameraden die letzte Ehre und hielten eine Totenwache ab. Auf seinem letzten Weg begleiteten wir Ihn mit einem Ehrenzug gemeinsam mit den Kameraden aus Neukirch/L.

 

Ruhe in Frieden.

 

Einsatzabteilung

 

Di. 16.04.2019

19:30 Uhr Truppmann Teil 2

 

Sa. 27.04.2019

09:00 Uhr Truppmann Teil 2

 

So. 28.04.2019

07:00 Uhr Lehrfahrt

 

Jugendfeuerwehr

 

Do. 02.05.2019

18:00 Uhr Übung

 

Fr. 03.05.2019

18:00 Uhr Sport

 

Musikzug

 

Probetermine:

Ungerade KW donnerstags 19:00 – 21:00 Uhr

Gerade KW montags 19:00 – 21:00 Uhr

Gäste sind dazu herzlich willkommen.

Ansprechpartner: Musikzugführer Thomas Weiß, Tel. 07143/841044