Startseite> Gemeinsame Bekanntmachungen> Besigheimer Wasserversorgungsgruppe

ARCHIV: Gemeinsame Bekanntmachungen

Besigheimer Wasserversorgungsgruppe

Erfasst von: Silva da Nunes, Carolin (05.04.2019)

ÖFFENTLICHE AUSSCHREIBUNG VON BAUARBEITEN NACH VOB

 

Bauherr:                                 Zweckverband Besigheimer  

                                               Wasserversorgungsgruppe

                                               Marktplatz 1

                                               71706 Markgröningen

 

                                               Telefon: 07145 13 231

                                               Telefax: 07145 13 131

 

Bauvorhaben: Hochbehälter Erligheim

Tief- und Wasserleitungsbau

 

Planung und örtliche              RBS wave GmbH, Standort Weilimdorf

Bauüberwachung:                  Mittlerer Pfad 2, 70499 Stuttgart

                                               Telefon: 0711 18571-00

                                               Telefax: 0711 18571-508

 

Auf der Grundlage der VOB werden für die o.g. Baumaßnahme folgende Arbeiten öffentlich ausgeschrieben:

 

Gewerk: Tief- und Wasserleitungsbau

Oberbodenarbeiten                                                           14.500m2

Grabenaushub                                                                     4.300 m³

Leitungsbau DN 150, BWV Anschlussleitung                    750m GGG i.z. ZMU, C64

Leitungsbau DN 200                                                          120m GGG i.z. ZMU, C64

Leitungsbau DN 250                                                            60m GGG i.z. ZMU, C64

Leitungsbau DN 300                                                            80m GGG i.z. ZMU, C64

2 Schachtbauwerke                                                             Stahlbeton

 

 

 

 

 

 

Die Angebotsunterlagen können ab Dienstag, 16.04.2019 bei Herrn Stumpp per E-Mail:

Dieter.Stumpp@markgroeningen.de

digital angefordert werden.

 

Eröffnungstermin: Dienstag, 14.05.2019, 11:00 Uhr im Rathaus Markgröningen

Marktplatz 1, 71706 Markgröningen

Sitzungssaal 2. Obergeschoss.

Bieter oder deren Bevollmächtigte können bei der Eröffnung anwesend sein.

 

Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 31.07.2019.

Baubeginn:       02.09.2019

Fertigstellung:   13.12.2019

 

Mit dem Angebot sind die Nachweise gemäß VOB/A §6 Nr. 3 Abs. 2, Buchstabe a-i, zur Beurteilung der Eignung des Bieters vorzulegen.

 

Zahlungsbedingungen nach VOB/B § 16 und den "Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen". Sicherheiten sind zu leisten nach § 9 Nr. 7 VOB/A.

Die Sicherheiten betragen:

Vertragserfüllung:                      5 v.H. der Auftragssumme

Gewährleistung:                        3 v.H. der Schlussrechnungssumme

 

Zuständige Stelle für die Nachprüfung behaupteter Vergabeverstöße ist das Regierungspräsidium Stuttgart.

 

Markgröningen, 12.04.2019                                       Stuttgart, 12.04.2019

 

Bürgermeister Kürner                                                 RBS wave GmbH

Verbandsvorsitzender