Startseite> Schulen> Schule gegen Rassismus – Schule mit Courage

Schulen

Schule gegen Rassismus – Schule mit Courage

Erfasst von: Kölle, Kerria (25.06.2018)

 

Alfred-Amann-Gymnasium Bönnigheim ausgezeichnet

 

Das Alfred-Amann-Gymnasium (AAG) Bönnigheim ist eine von 200 Schulen in Baden-Württemberg, die sich zur „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ bekennen und dies auch sichtbar für alle Schüler, Lehrer und Besucher des Gymnasiums zeigen. Die Übergabe der Plakette erfolgte im Rahmen eines „No Racism-Festivals“ in der Bönnigheimer Turn- und Festhalle.

 

Nach der Begrüßung durch Schulleiter Achim Salomon beantwortete der Projektpate Marc Schnatterer, Fußballprofi beim 1. FC Heidenheim, Fragen zu seiner Person und seinem Bezug zum Thema. „Für mich ist es wichtig, als Bönnigheimer und ehemaliger Schüler des AAG ein Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung zu setzen. Die Aktion finde ich richtig und zukunftsweisend. Ich selber bin mit vielen Nationalitäten in meiner Fußballwelt zusammen, da spielt die Hautfarbe oder die Religionszugehörigkeit keine Rolle – im Gegenteil, ich lerne so sogar andere Kulturen kennen“.

 

Stephan Reichstein, Landesbeauftragter der Koordinationsstelle, übergab die Plakette an das Gymnasium. Er hob die Bedeutung der Initiative hin, die vor eineinhalb Jahren von der Schülermitverantwortung (SMV) ausging. Wichtig ist für ihn das Erlernen von Toleranz und Respekt vor anderen Einstellungen und dem Umgang mit Mitmenschen. Die Schule als Raum der Vielfältigkeit, wobei sich die Schulkultur gerade in diesem Themenfeld sehr gut weiterentwickeln kann.

 

Die AAG-Big-Band spielte groß auf und integrierte dabei Lukas Pfeil (Saxophon) und dem Amerikaner Daniel Denmark, die als Musikprofis im Vorfeld Workshops mit Schülerinnen und Schülern ausrichteten wurden.

 

Den Abschluss bildete eine Hip-Hop-Darbietung von rund 30 Schülerinnen, die unter der Anleitung von Melissa Henderson ein Bewegungsfeuerwerk zündeten.

 

Das Projektteam: Paula Armbruster, Christoph Herre, Sebastian Pottrafke, Celine Richter, Lena Fein, Paula Armbrust, Patrick Bohnes, Denis Bulgan, Dr. Andrea Dietzsch, Robert Giegling und Lea Herrmann.

 

 

 

 

 

Schule gegen Rassismus – Schule mit Courage