Startseite> Vereinsnachrichten (Bönnigheim)> Ivan Jurcevic Kickboxing Weltmeister 2011

ARCHIV: Vereinsnachrichten (Bönnigheim)

Ivan Jurcevic Kickboxing Weltmeister 2011

Erfasst von: Jurcevic, Ivan (10.07.2011)

"Ich will den Gürtel...." das waren  seine Worte als er sich  am 8.7.2011 auf den Weg zur Weltmeisterschaft im Kickboxen ins österreichische Graz machte. Nach spannenden Vorrundenkämpfen und dem Glück "des Tüchtigen" erkämpfte sich Ivan Jurcevic den 5. Weltmeisterschaftstitel im Kickboxen im Superschwergewicht ( + 100 kg). Glück hatte unser Bönnigheimer Kickboxer insoweit als sich im Finalkampf sein Gegner aus Spanien die Schulter ausgekugelt hatte und nicht zur 3. Runde antreten konnte. Die Bedingungen waren sehr hart. 30 Grad im Schatten und gefühlte 50 Grad in der Sporthalle. "Es war wie im Backofen.Die Beine waren schwer wie Blei und die Luft war stickig, aber für den GÜRTEL nimmt man das in Kauf" so Jurcevic. Mit seinen 40 Jahren war Jurcevic der älteste im Ring, seine Gegner waren zwischen 23 und 28 Jahren, kamen aus Kanada, Spanien, Frankreich und Marokko. Jurcevic:" Leider war die Weltmeisterschaft nur von wenigen Zuschauern besucht (ca. 150- 200). Kaum Sponsoren und dadurch wenig Werbung, ein Teufelskreis im Amateursport. Der Verband wollte dieses Jahr extra mit einem Weltmeisterschaftsgürtel (wie bei  den Profis) statt mit Pokalen mehr Kämpfer und dadurch mehr Zuschauer in die Halle bringen. Ich wünsche mir einfach nur etwas mehr öffentliches Interesse an meiner Sportart. Ich werde mit der DBO im November in Bönnigheim  die DM  im Kickboxing organisieren und den Zuschauern zeigen das  Kickboxen ein spannenderund fairer Sport ist".   

WM TITEL